symbol sitemap   youtube logo     facebook logo    E-mail icon

symbol sitemap youtube youtube
  • Slide - Wochen gegen Rassismus
  • Slide - Wochen gegen Rassismus 2
  • Slide - Wochen gegen Rassismus 3.1

Kampagne und Du!

Download-Bereich

Bildausschnitt Logo “anders und gleich“

Fachtag

fachtag-community

Flucht

refugees-lag

Material-Bestellung

Menue-rechts Material-Bestellung

Adressen NRWweit

Bild: Ausschnitt Nordrhein-Westfalen-Karte

CSD - nur mit Dir!

Illustration CSD

17. Mai: #RoteKarte

Menue-rechts RoteKarte 163

E-Postkarte

Bildausschnitt einer elektronischen Postkarte

Aktuelle Meldungen

04.10.2016 Biografien, Fotos, Wahrnehmungen - Ausstellung in Essen

Die Ausstellungen "Verqueere Welten – Lebenswege junger Menschen" der Rosa Strippe aus Bochum und zwei Fotoausstellungen der Transsexuellen Selbsthilfegruppe Die 4te Etage Essen und dem Trans* Jugendtreff des together Mülheim werden 4.-14. Oktober im Rathausfoyer der Stadt Essen zu sehen sein.

Am Mittwoch, 5. Oktober 2016 wird die Ausstellung um 16:00 Uhr durch Essens Oberbürgermeister Thomas Kufen eröffnet.

 

Verqueere Welten - Lebenswege junger Menschen

Wie leben Jugendliche und junge Menschen bis 27, wenn sie beim Erwachsenwerden merken, dass sie lesbisch sind, schwul, bisexuell oder trans*?

Mit dem Projekt "Verqueere Welten" gewähren Jugendliche und junge Erwachsene Einblicke in ihre Biografien und geben so die Möglichkeit, sie als Menschen mit unterschiedlichsten Lebensentwürfen kennen zu lernen und sich damit auseinanderzusetzen.

In Einzelinterviews haben sie sehr offen über ihre Lebenswege, Schlüsselerlebnisse und (Alltags-) Beziehungen berichtet, häufig auch über Diskriminierungserfahrungen, die für viele zum Alltag gehörten und noch gehören. Auf Wunsch wurden manche Namen geändert und einige Beteiligte anonymisiert, da sie privat oder beruflich Nachteile fürchten (müssen).

Die Ausstellung wurde im Jahr 2010 aus Mitteln des Kinder- und Jugendförderplans des Landes NRW gefördert und versteht sich bewusst nicht als repräsentative Erhebung, sondern vielmehr als Einladung, sich mit persönlichen Beispielen alternativer Lebenswege zu beschäftigen. Ziel von "Verqueere Welten" ist es, dadurch Vorurteile und Diskriminierung abzubauen und für Akzeptanz zu werben.

 

Im Limbus der Geschlechter

"Im Limbus der Geschlechter" Foto-Ausstellung von 4. Etage Essen, Selbsthilfegruppe für TranssexuelleDie Fotoausstellung "Im Limbus der Geschlechter"  ist ein Projekt von "Die 4te Etage" Essen e.V. Die Selbsthilfegruppe will Interessierten das Thema Transsexualität im Alltag näher bringen.

Die Fotos zeigen, dass vielen von uns ein transsexueller Mensch im Alltag mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit nicht auffallen wird. Eine heimliche Integration hat also schon stattgefunden. Doch die Selbsthilfegruppe will mehr erreichen: Einen offenen, aufgeklärten und toleranten Umgang mit der Thematik und ein ebensolches Miteinander in der Gesellschaft.

Franziska Riepe stellt das Fotoprojekt bei der Ausstellungseröffnung vor und steht für Fragen zur Verfügung.

 

Trans*Welten

Trans* Welten, Foto-Ausstellung together MülheimIm Rahmen von Workshops entstandenen Fotos und Texte junger trans* Personen des together mülheim. Sie machen den Widerspruch zwischen Eigen- und Fremdwahrnehmung von transgeschlechtlichen Personen deutlich. Die Texte geben einen Einblick in die Gedankenwelten der jungen Menschen.

Kampagne und Du!

Download-Bereich

Bildausschnitt Logo “anders und gleich“

Fachtag

fachtag-community

Flucht

refugees-lag

Material-Bestellung

Menue-rechts Material-Bestellung

Adressen NRWweit

Bild: Ausschnitt Nordrhein-Westfalen-Karte

CSD - nur mit Dir!

Illustration CSD

17. Mai: #RoteKarte

Menue-rechts RoteKarte 163

E-Postkarte

Bildausschnitt einer elektronischen Postkarte

ministerium