symbol sitemap   youtube logo     facebook logo    E-mail icon

symbol sitemap youtube youtube
  • Slide-Unterstuetzer_innen-Goosen

    "Ich bin gleich anders, genau wie du. Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit - auch für Schwestern und alle dazwischen!
    Das Andere macht das Gleiche reich. Du sollst nicht nur sein dürfen wie du bist, sondern auch wie du sein willst.
    Deshalb unterstütze ich Andere und Gleiche.
    Immer? Immer!"

    Frank Goosen
    Schriftsteller,
    stellv. Vorstandsvorsitzender des VfL Bochum

  • Slide-Unterstuetzer_innen-Herbst

    "'Viel hilft viel' sagt man immer. Nirgends stimmt dieser Satz so gut, wie bei der Unterschiedlichkeit von Menschen. Schrill, bunt und widersprüchlich statt uniform, austauschbar und langweilig. Das ist für mich NRW mit seinen Menschen. Nur eines ist gleich: Der Respekt vor allen!"

    Christoph Maria Herbst
    Schauspieler

  • Slide-Unterstuetzer_innen-Millowitsch

    "Ich unterstütze 'anders und gleich - Nur Respekt Wirkt', weil ich mir wünschen würde, in einer Gesellschaft zu leben, in der tatsächlich jeder so sein kann und darf, wie er ist. Leider ist das noch lange nicht so, weshalb wir uns immer wieder für die Gleichstellung und Akzeptanz sexueller und geschlechtlicher Vielfalt einsetzen sollten. Ich finde, wir sind auf einem guten Weg, aber gibt auch noch viel zu tun!"

    Mariele Millowitsch
    Schauspielerin

  • Slide-Unterstuetzer_innen-Suessmuth

    "Seit vielen Jahren engagiere ich mich für eine Gesellschaft in der Toleranz und Empathie gelebt werden. Toleranz füreinander beginnt dort, wo wir Anderssein als Chance erkennen und akzeptieren. Dies gilt für jeden einzelnen Bereich unserer Gesellschaft, sowohl in geschlechtlicher als auch sexueller Hinsicht. Wir sind längst keine homogene Gesellschaft mehr, sondern eine vielfältige. Von Anfang an müssen wir lernen, das Anderssein, auf Grundlage der in unser Verfassung verankerten Wertehaltung, zu respektieren. Das fällt uns oft schwer, es muss daher gelernt und angeeignet werden, nur so kann ein Für- und Miteinander gelebt werden. Das gilt nicht nur für Nordrhein-Westfalen und Deutschland, sondern für Europa und die Welt."

    Prof. Dr. Rita Süssmuth
    Bundestagspräsidentin a.D.

  • Slide-Unterstuetzer_innen-MANNI

    "Ich unterscheide Menschen nicht nach ihrer sexuellen Orientierung, sondern nach ihrem Charakter. Und deshalb habe ich eine Menge dagegen, Schwule, Lesben, Bisexuelle, Transidente und Intersexuelle für schlecht oder minderwertig zu halten, nur weil sie anders lieben und sexuell handeln als ich. In meinem Fachgebiet gilt diese Forderung besonders für lesbische Fußballerinnen und schwule Fußballer. Eine Gesellschaft, in der das keine Selbstverständlichkeit ist, muss ihre Reifeprüfung erst noch ablegen. Darum zögere ich keine Sekunde, die Kampagne 'anders und gleich - Nur Respekt Wirkt' zu unterstützen."

    Manni Breuckmann
    Sportjournalist und Hörfunkmoderator

  • Slide_Unterstuetzer_innen_Udo-Lindenberg

    "Lass die Toleranzen tanzen -
    in der Bunten Republik Deutschland!
    Wir mochten uns sehr - immer mehr.
    Und dann sagte ich: Ey, irgendwie lieb ich dich sehr!
    Plötzlich denk' ich: Moment mal -
    und da wurd' mir erst wieder klar,
    dass du ein Junge warst... NA UND?"

    Udo Lindenberg
    Rocklegende
    wirbt seit 1978 u.a. mit dem Song "Na und?!"
    für Respekt gegenüber Andersliebenden

  • Slides - Unterstützer_innen FC Finnentrop

    "Die Kampagne ist wichtig, weil es in unserer Gesellschaft eine Selbstverständlichkeit sein muss, lesbische Fußballerinnen und schwule Fußballer zu akzeptieren und nicht als schlecht oder minderwertig anzusehen. Und das auch und gerade in der dörflich und katholisch geprägten Gesellschaft bei uns!"

    FC Finnentrop
    Sauerland
    1. Herren und 2. Damen / Fußball

Kampagne und Du!

Download-Bereich

Bildausschnitt Logo “anders und gleich“

Fachtag

fachtag-community

Flucht

refugees-lag

Material-Bestellung

Menue-rechts Material-Bestellung

Adressen NRWweit

Bild: Ausschnitt Nordrhein-Westfalen-Karte

CSD - nur mit Dir!

Illustration CSD

17. Mai: #RoteKarte

Menue-rechts RoteKarte 163

E-Postkarte

Bildausschnitt einer elektronischen Postkarte

Aktuelle Meldungen

06.03.2016 London Gay Symphony Orchestra: Konzerte in Köln

In diesem Jahr wird das schwul-lesbische Sinfonieorchester Londons (LGSO) 20 Jahre alt. Zu diesem Anlass geht das LGSO auf Tour. Als Gäste des in Köln beheimateten Schwesterorchesters "Rainbow Symphony Cologne" (RSC) geben die Musiker_innen aus London im Mai auch zwei Konzerte in Köln.

Das Konzert-Repertoire des LGSO im Jubiläumsjahr ist eine musikalische Reise der durch Europa.

So erklingt am Abend des 28. Mai im Bürgerzentrum Nippes Mendelssohns "Hebriden Ouvertüre", weiter geht es mit Ravels "Le Tombeau de Couperin", dann über Spanien nach Russland mit Rimsky-Korsakovs "Capriccio Espagnol" und schließlich auf dem Heimweg über Tschechien mit Dvoraks "Sinfonie Aus der neuen Welt". Bei ihrem zweiten Konzert, um 14 Uhr am 29. Mai in der AntoniterCityKirche, gibt es ein kammermusikalisches Programm, präsentiert von einer kleineren Gruppe der Musiker_innen des Orchesters.

London Gay Symphony Orchestra LGSODas London Gay Symphony Orchestra ist das älteste LGBT-Orchester Großbritanniens und eines der wenigen seiner Art überhaupt weltweit. Gegründet 1996 hat das LGSO bisher in jedem Jahr mindestens vier Konzerte gegeben – auch in Konzerthäusern, die so berühmte Namen haben wie die "Royal Festival Hall" in London. Das LGSO tourte international nach Paris und Zagreb, trat mit Jimmy Somerville (ehemals Bronski Beat-Frontmann) sowie der englischen Opernsängerin Rosalind Plowright und der berühmten Comedian Sue Perkins auf. Sie produzierten ein Musikstück für den Kultfilm Pervirella; beauftragten und spielten Arbeiten junger Komponist_innen und sammelten - last not least – Tausende Pfund für gemeinnützige Organisationen wie den Albert Kennedy Trust (Hilfe für junge LGBT-Obachlose). Schirmherrschaften für ihre Konzerte übernahmen bereits eine Reihe in Großbritannien berühmter und beliebter Stars wie zum Beispiel die Fernsehgröße Amy Lamé und die Schriftstellerin und Komikerin Sandi Toksvig.
www.lgso.org.uk

Der Dirigent Christopher Braime studierte Orchesterleitung und Dirigat am Royal College of Music and leitet das LGSO seit 2011. Er ist außerdem der musikalische Leiter der Putney Choral Society und Grosvenor Light Opera Company. Zudem dirigiert er als Gast immer wieder das Sussex Symphony Orchestra. www.christopherbraime.weebly.com

Das Rainbow Symphony Cologne wurde anlässlich der Gay Games in Köln 2007 gegründet und eröffnete 2010 die Olympiade der Schwulen und Lesben im Müngersdorfer Stadion. Das RSC ist das erste in Köln beheimatete LGBT-Sinfonie-Orchester. Als Projektorchester kommen im RSC Musiker_innen aus ganz Deutschland und dem Rest Europas regelmäßig mindestens zwei Mal jährlich zu Konzertprojekten zusammen.
www.rainbow-symphony-cologne.de

 

Die Jubiläums-Tour-Termine des LGSO im Überblick

Samstag, 28. Mai 2016
19:30 h
Jubiläumskonzert des London Gay Symphony Orchestra zum 20jährigen Bestehen
Leitung: Dirigent - Christopher Braime
Programm:
Dvorak – Sinfonie No. 9, "Aus der neuen Welt"
Rimsky-Korsakov – Capriccio Espagnol
Ravel – Le Tombeau de Couperin
Mendelssohn – Hebriden-Ouvertüre
Bürgerzentrum Nippes
Altenberger Hof
Mauenheimer Straße 92
50733 Köln
Karten: €10 an der Abendkasse

Sonntag, 29. Mai
14:00 h
Jubiläums-Kammerkonzert des London Gay Symphony Orchestra zum 20jährigen Bestehen
AntoniterCityKirche
Schildergasse 57
50667 Köln
Karten: Eintritt frei.

www.youtube.com/user/LGSOrchestra
www.facebook.com/londongaysymphonyorchestra

Pressekontakt
Josh Sturges: 00447747445833 or Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!">Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kampagne und Du!

Download-Bereich

Bildausschnitt Logo “anders und gleich“

Fachtag

fachtag-community

Flucht

refugees-lag

Material-Bestellung

Menue-rechts Material-Bestellung

Adressen NRWweit

Bild: Ausschnitt Nordrhein-Westfalen-Karte

CSD - nur mit Dir!

Illustration CSD

17. Mai: #RoteKarte

Menue-rechts RoteKarte 163

E-Postkarte

Bildausschnitt einer elektronischen Postkarte

ministerium