symbol sitemap   youtube logo     facebook logo    E-mail icon

symbol sitemap youtube youtube
  • Slide - IDAHOT 2017 01
  • Slide - IDAHOT 2017 02
  • Slide - IDAHOT 2017 03

Kampagne und Du!

Download-Bereich

Bildausschnitt Logo “anders und gleich“

Fachtag

fachtag-community

Flucht

refugees-lag

Material-Bestellung

Menue-rechts Material-Bestellung

Adressen NRWweit

Bild: Ausschnitt Nordrhein-Westfalen-Karte

CSD - nur mit Dir!

Illustration CSD

17. Mai: #RoteKarte

Menue-rechts RoteKarte 163

E-Postkarte

Bildausschnitt einer elektronischen Postkarte

Aktuelle Meldungen

25.01.2016 Erster Runder Tisch zu LSBT* in Mönchengladbach

Rund 20 Personen aus Vereinen, Initiativen und Politik trafen sich auf die Einladung des CSD Mönchengladbach e.V. hin, um über die Situation und die Bedarfe von Schwulen, Lesben, Bisexuellen und Trans*-Personen in Mönchengladbach zu sprechen. Unter den Anwesenden war auch die Sozialdezernentin der Stadt Mönchengladbach, Dörte Schall.

„Ich finde es wichtig, dass wir uns auch in Mönchengladbach von Seiten der Politik mit Verwaltung und Vereinen über Homo-, Bi- und Transsexualität austauschen und darüber sprechen, wo es im Bereich der Stadt Probleme gibt", sagte Dörte Schall.

Die Teilnehmer_innen des Runden Tisches im intensiven Austausch in der Begegnungsstätte der AWO (Foto: N. John-Reuen/CSD)Die unterschiedlichsten Themen wurden angesprochen: Angefangen bei einer generellen Sichtbarkeit von Homo- und Bisexuellen sowie Trans* in Mönchengladbach, Schwulen und Lesben im Alter, bis hin zur Situation von homosexuellen Menschen mit Fluchthindergrund. Hilfreich für diesen Austausch war, dass auch eine Vertreterin des Polizeipräsidiums Mönchengladbach und Georg Roth von der Fachberatungsstelle für ältere Schwule und Lesben NRW aus Köln, am Treffen teilnahmen. Der Runde Tisch soll in Zukunft alle drei Monate tagen. Es gibt bereits die erste Idee gemeinsamer Aktionen, zum Beispiel am 17. Mai, dem Internationalen Tag gegen Homophobie und Trans*phobie.

Sozialdezernentin Dörte Schall und CSD-Vorsitzender Markus Schnorrenberg im Austausch über die weiteren Aufgaben und Vorhaben des Runden Tisches (Foto: N. John-Reuen/CSD)Die Idee zum Runden Tisch kam bei einer politischen Podiumsdiskussion im Rahmen des ersten Christopher Street Days in Mönchengladbach im letzten Sommer auf. Markus Schnorrenberg, Vorsitzender des CSD Mönchengladbach freute sich über die rege Teilnahme am ersten Runden Tisch: „Nur gemeinsam mit der Politik, der städtischen Verwaltung, den Institutionen und Einrichtungen und der Community, ist es möglich, dem Thema im öffentlichen Bereich Raum und Aufmerksamkeit zu geben."

Alle weiteren Infos: www.csd-mg.de

Kampagne und Du!

Download-Bereich

Bildausschnitt Logo “anders und gleich“

Fachtag

fachtag-community

Flucht

refugees-lag

Material-Bestellung

Menue-rechts Material-Bestellung

Adressen NRWweit

Bild: Ausschnitt Nordrhein-Westfalen-Karte

CSD - nur mit Dir!

Illustration CSD

17. Mai: #RoteKarte

Menue-rechts RoteKarte 163

E-Postkarte

Bildausschnitt einer elektronischen Postkarte

ministerium