symbol sitemap   youtube logo     facebook logo    E-mail icon

symbol sitemap youtube youtube
  • Slide - Dritte Option 1
  • Slide - Dritte Option 2
  • Slide - Dritte Option 3
  • Slide - Dritte Option 4
  • Slide - Dritte Option 5

Kampagne und Du!

Download-Bereich

Bildausschnitt Logo “anders und gleich“

Fachtag

fachtag-community

Flucht

refugees-lag

Material-Bestellung

Menue-rechts Material-Bestellung

Adressen NRWweit

Bild: Ausschnitt Nordrhein-Westfalen-Karte

CSD - nur mit Dir!

Illustration CSD

17. Mai: #RoteKarte

Menue-rechts RoteKarte 163

E-Postkarte

Bildausschnitt einer elektronischen Postkarte

Aktuelle Meldungen

18.01.2016 NRW-Kampagne „anders und gleich" unterstützt #ausnahmslos

Die Kampagne „anders und gleich – Nur Respekt Wirkt" zur Gleichstellung von Lesben, Schwulen, Bisexuellen, Trans* und Inter* stellt sich hinter die Online-Kampagne #ausnahmslos und alle ihre Forderungen gegen sexualisierte Gewalt und Rassismus. Immer. Überall.

„Die schockierenden Ereignisse der Silvesternacht in Köln werden instrumentalisiert für rassistische Hetze und eine Verschiebung des medialen Fokus, weg vom eigentlichen Problem", sagt Caroline Frank, Leiterin der Kampagne „anders und gleich".

„Sexualisierte Gewalt darf nicht nur dann thematisiert werden, wenn die Täter die vermeintlich ‚Anderen' sind: die muslimischen, arabischen, Schwarzen oder nordafrikanischen Männer – kurzum, all jene, die rechte Populist_innen1 als ‚nicht deutsch' verstehen. Sie darf auch nicht nur dann Aufmerksamkeit finden, wenn die Opfer (vermeintlich) weiße Cis2-Frauen sind", heißt es auf www.ausnahmslos.org.

Kampagne "anders und gleich" unterstützt #ausnahmslos gegen sexualisierte Gewalt und Rassismus. Immer. Überall.Die Kampagne „anders und gleich" engagiert sich in NRW durch Projekte, Aufklärungsmaterialien und Kooperationen für die Gleichstellung und Akzeptanz sexueller und geschlechtlicher Vielfalt. Die Kampagne ist in Trägerschaft der Landesarbeitsgemeinschaft Lesben in NRW e.V. und wird seit 2012 vom Ministerium für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter des Landes Nordrhein-Westfalen gefördert. Auch Emanzipationsministerin Barbara Steffens stellt sich entschlossen hinter die Kampagne #ausnahmslos und erklärt in einem Statement dazu: „Noch immer enthält das geltende Strafrecht Lücken, es werden keineswegs alle Verstöße gegen die sexuelle Selbstbestimmung erfasst. ‚Ein Nein ist ein Nein', jede nicht einvernehmliche sexuelle Handlung muss bestraft werden." Auch Ministerin Steffens fordert, diese Gesetzeslücken zu schließen.

#ausnahmslos macht darauf aufmerksam, dass sexualisierte Gewalt ein alltägliches, fortwährendes Problem ist. Laut polizeilicher Kriminalstatistik3 wurden bereits mehr als die Hälfte aller Frauen sexuell belästigt und ein Drittel erlebte sexualisierte und/oder physische Gewalt. „Sexualisierte Gewalt ist kein ‚importiertes' Problem, sondern deutsche Realität. Deshalb muss es um die Aufklärung der Taten, Solidarität mit den Opfern, Prävention sexualisierter Übergriffe und Stärkung der sexuellen Selbstbestimmung gehen", erklärt Caroline Frank, „und dies kann nur gelingen, wenn die Themen ausnahmslose politische Priorität haben und wir zur gesellschaftlichen Selbstkritik bereit sind."

---

1 Das sogenannte Gender Gap (Unterstrich) bietet Platz für Menschen, die sich außerhalb der binären Geschlechterkategorien Mann-Frau einordnen.
2 Mit der Vorsilbe Cis werden Personen bezeichnet, die sich mit ihrem bei der Geburt zugeordneten Geschlecht identifizieren.
3 Bundesministerium des Inneren: Polizeiliche Kriminalstatistik 2014, S. 4.

---

2.520 Zeichen (inkl. Leerzeichen)

Pressekontakt
Caroline Frank
„anders und gleich – Nur Respekt Wirkt"
Tel.: 0176 – 848 130 57
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.andersundgleich-nrw.de

 

[1] Das sogenannte Gender Gap (Unterstrich) bietet Platz für Menschen, die sich außerhalb der binären Geschlechterkategorien Mann-Frau einordnen.

[1] Mit der Vorsilbe Cis werden Personen bezeichnet, die sich mit ihrem bei der Geburt zugeordneten Geschlecht identifizieren.

[1] Bundesministerium des Inneren: Polizeiliche Kriminalstatistik 2014, S. 4.

Kampagne und Du!

Download-Bereich

Bildausschnitt Logo “anders und gleich“

Fachtag

fachtag-community

Flucht

refugees-lag

Material-Bestellung

Menue-rechts Material-Bestellung

Adressen NRWweit

Bild: Ausschnitt Nordrhein-Westfalen-Karte

CSD - nur mit Dir!

Illustration CSD

17. Mai: #RoteKarte

Menue-rechts RoteKarte 163

E-Postkarte

Bildausschnitt einer elektronischen Postkarte

ministerium