symbol sitemap   youtube logo     facebook logo    E-mail icon

symbol sitemap youtube youtube
  • Slide - IDAHOT 2017 01
  • Slide - IDAHOT 2017 02
  • Slide - IDAHOT 2017 03

Kampagne und Du!

Download-Bereich

Bildausschnitt Logo “anders und gleich“

Fachtag

fachtag-community

Flucht

refugees-lag

Material-Bestellung

Menue-rechts Material-Bestellung

Adressen NRWweit

Bild: Ausschnitt Nordrhein-Westfalen-Karte

CSD - nur mit Dir!

Illustration CSD

17. Mai: #RoteKarte

Menue-rechts RoteKarte 163

E-Postkarte

Bildausschnitt einer elektronischen Postkarte

Aktuelle Meldungen

13.04.2015 Vortrag: „Gegen Bürgerrechte, Akzeptanz und Gleichstellung"

Am Donnerstag, 16. April, hält Dr. Rolf Füllmann beim Lesben- und Schwulenverband (LSVD) in Köln einen Vortrag zur neuen LSBTI-Feindlichkeit in Medien und Gesellschaft. Der Eintritt ist frei!

Der LSVD NRW schreibt in seiner Einladung zur Veranstaltung: "In Deutschland machen die Gegner einer Gleichstellung mit Schlagzeilen wie 'Kein Bildungsplan unter der Ideologie des Regenbogens' mobil. Gleichzeitig führt die rechtliche Gleichstellung im Eherecht zu Straßenrandalen in Frankreich.

Foto: Zwei Männer tragen Transparente mit den Aufschriften "Freiheit, Gleichheit, Respekt" und "Mit Diskriminierung ist kein Staat zu machen".Diese neue Welle von Homo- und Transphobie wird von deutschen konservativen Medien aktiv unterstützt und Täter werden hier plötzlich zu Opfern umstilisiert. Bei diesen Protesten gibt es dann auch eine Verbindung nach Russland, wo in der Propaganda des Staatsfernsehens heute die zaristisch-antisemitischen 'Protokolle der Weisen von Zion' durch homophobe Verschwörungstheorien, gleichsam die 'Protokolle der Weisen von Sodom', ersetzt werden.

Diese Gegner einer pluralistischen Gesellschaft werden von der russischen Regierung unterstützt und verbünden sich inhaltlich und auch finanziell mit den rechten Kreisen, u.a. in Deutschland und Frankreich, die gegen eine Gleichstellung mobil machen. Neben Anderen versuchen auch Mitglieder der AfD diesen Protest nach Deutschland zu tragen.

Der Vortrag versucht, die kulturgeschichtlichen und politischen Hintergründe dieser aktuellen Tendenzen zu beleuchten.

Wann? - Donnerstag, 16. April 2015, ab 19:00 Uhr
Wo? - Lesben- und Schwulenverband LSVD, Hülchrather Str. 4, 50670 Köln
www.nrw.lsvd.de

Der Veranstaltungsraum ist bedingt barrierefrei und über eine Rampe erreichbar (ggf. mit Hilfe).

Er ist über die nahegelegene KVB U-Bahn-Station Ebertplatz (mit barrierefreiem Zugang) gut zu erreichen.
Ein behindertengerechtes WC ist leider nicht vorhanden.
Über einen Gebärdendolmetscher verfügen wir leider nicht.


Foto: LSVD NRW, www.nrw.lsvd.de

Kampagne und Du!

Download-Bereich

Bildausschnitt Logo “anders und gleich“

Fachtag

fachtag-community

Flucht

refugees-lag

Material-Bestellung

Menue-rechts Material-Bestellung

Adressen NRWweit

Bild: Ausschnitt Nordrhein-Westfalen-Karte

CSD - nur mit Dir!

Illustration CSD

17. Mai: #RoteKarte

Menue-rechts RoteKarte 163

E-Postkarte

Bildausschnitt einer elektronischen Postkarte

ministerium