symbol sitemap   youtube logo     facebook logo    E-mail icon

symbol sitemap youtube youtube

Kampagne und Du!

Download-Bereich

Bildausschnitt Logo “anders und gleich“

Fachtag

fachtag-community

Flucht

refugees-lag

Material-Bestellung

Menue-rechts Material-Bestellung

Adressen NRWweit

Bild: Ausschnitt Nordrhein-Westfalen-Karte

CSD - nur mit Dir!

Illustration CSD

17. Mai: #RoteKarte

Menue-rechts RoteKarte 163

E-Postkarte

Bildausschnitt einer elektronischen Postkarte

Aktuelle Meldungen

13.01.2014

Vortrag: Homonationalismus und Pinkwashing

1401-pinkwashing-finalDer Aktivist Yossi Bartal hält am 15. Januar einen Vortrag mit dem Titel „Homonationalismus und Pinkwashing – Homorechte im Dienst der Nation" im KCM in Münster.

In den letzten Jahren haben sich die Debatten um Rechte für Homosexuelle und sexuelle Emanzipation stark verändert: Statt eine radikale Kritik an Staat und Patriarchat zu formulieren, konzentrieren sich die politischen Kämpfe von westlichen LGBT Organisationen auf die Eingliederung in existierende staatliche und wirtschaftliche Strukturen, wie Ehe, ausbeuterische Konzerne oder das Militär.

Diese neue Lebenspartnerschaft zwischen dem Staat und der Schwulenbewegung änderte nicht nur die politische Positionierung von LGBT-Organisationen, sondern beeinflusste auch rassistische und nationalistische Diskurse, die das Thema Homosexualität, oder besser gesagt, die Toleranz ihr gegenüber, als das neue Symbol westlicher Überlegenheit entdeckten und für ihre Zwecke instrumentalisieren. So wollen plötzlich CDU-Mitglieder die sexuelle Vielfalt durch rassistische Polizeikontrollen verteidigen und Pro-Köln will „deutsche Schwule vor homophoben Muslimen" schützen.

Derart skurrile Zusammenstöße spielen sich aber nicht nur am rechten Rand ab: In den USA zum Beispiel wurde ein Drohnenhersteller zum größten Geldgeber einer LGBT-Kampagne und der CSD Verein in San Francisco bekräftigt seine Treue zum amerikanischen Militär und erklärt die Whistleblowerin Chelsea Manning zur Verräterin.

Die Integration von Homorechten in nationalistische Diskurse und umgekehrt, wird seit einigen Jahren von feministischen und queeren Philosophen und Aktivisten heftig kritisiert und mit dem Begriff Homonationalismus beschrieben.

Der Referent Yossi Bartal ist seit mehreren Jahren in antirassistischen und queeren Initiativen in Israel-Palestina und Berlin aktiv. Unter der Überschrift „Homonationalismus und Pinkwashing – Homorechte im Dienst der Nation" hält er am 15. Januar zu diesem Thema einen Vortrag im KCM, der in Kooperation mit der emanzipatorischen Antifa Münster und dem autonomen Schwulenreferat der Universität Münster präsentiert wird. Die Veranstaltung beginnt um 19:30 Uhr. Der Eintritt ist frei.


www.kcm-muenster.de

Kampagne und Du!

Download-Bereich

Bildausschnitt Logo “anders und gleich“

Fachtag

fachtag-community

Flucht

refugees-lag

Material-Bestellung

Menue-rechts Material-Bestellung

Adressen NRWweit

Bild: Ausschnitt Nordrhein-Westfalen-Karte

CSD - nur mit Dir!

Illustration CSD

17. Mai: #RoteKarte

Menue-rechts RoteKarte 163

E-Postkarte

Bildausschnitt einer elektronischen Postkarte

ministerium