symbol sitemap   youtube logo     facebook logo    E-mail icon

symbol sitemap youtube youtube
  • Slide - IDAHOT 2017 01
  • Slide - IDAHOT 2017 02
  • Slide - IDAHOT 2017 03

Kampagne und Du!

Download-Bereich

Bildausschnitt Logo “anders und gleich“

Fachtag

fachtag-community

Flucht

refugees-lag

Material-Bestellung

Menue-rechts Material-Bestellung

Adressen NRWweit

Bild: Ausschnitt Nordrhein-Westfalen-Karte

CSD - nur mit Dir!

Illustration CSD

17. Mai: #RoteKarte

Menue-rechts RoteKarte 163

E-Postkarte

Bildausschnitt einer elektronischen Postkarte

Aktuelle Meldungen

 

10.12.2013 - Tag der Menschenrechte

„Wenn Natascha Olga liebt und Wladimir das nicht vergibt"

Die Situationen für Lesben, Schwule, Bisexuelle, Transsexuelle, Transgender* und Intersexuelle (LSBTTI*) in Russland eskaliert immer mehr. Die "Aktion ZEHN: Gleiche Rechte für alle – auch in Russland!" von Peter Plate (Rosenstolz) und Carolina Bigge will auf diese Situation in Deutschland lautstark aufmerksam zu machen und somit auch das Bewusstsein unserer politisch Verantwortlichen im Umgang mit Russland schärfen.

  

Im Juni 2013 wurde unter Präsident Putin ein Gesetz erlassen, das im Endeffekt nichts anderes bedeutet als dass Homosexualität nicht mehr lebbar ist. Das Gesetz verbietet u.a. positiv vor Minderjährigen oder in den Medien über Homosexualität zu reden oder homosexuelle Paare öffentlich abzubilden. Das bedeutet, neben diesem unerträglichen Missstand für LSBTTI* für einige anscheinend auch ein Freibrief für Gewalt gegen LSBTTI* zu sein. Diese Taten werden immer weniger strafrechtlich verfolgt.

Deshalb starteten Peter Plate und Carolina Bigge mit Unterstützung der Hirschfeld-Eddy-Stiftung und dem Lesben- und Schwulenverband in Deutschland (LSVD) und vielen engagierten Helfern, die "Aktion ZEHN: Gleiche Rechte für alle – auch in Russland!" in drei Schritten:

Der erste Schritt: "Wir sind laut!"
„Wenn Natascha Olga liebt und Wladimir das nicht vergibt, dann ist das überhaupt nicht cool", heißt es in dem Benefiz Song „Zehn (Für Natascha und Olga)" von Peter Plate und Carolina Bigge, den sie eigens für die Aktion unter dem Namen "Mann + Miss" veröffentlicht haben. Die Einnahmen des Songs gehen an Selbsthilfegruppen in Russland, um LSBTTI* in allen Belangen, auch mit Rechtsbeistand, zu unterstützen.

Der zweite Schritt: "Wir gehen auf die Straße!"
Am 12.12. 17:30 Uhr treffen wir uns in Berlin – Unter den Linden Ecke Glinkastraße, unweit der Russischen Botschaft, um friedlich Flagge zu zeigen und auf die Situation aufmerksam zu machen.

Der dritte Schritt: "Wir brauchen Eure Hilfe!"
"Es wäre wunderbar, wenn Ihr die Aktion unterstützen und einfach mitmachen würdet – und wir mit Eurer Unterstützung dafür medial eine riesige Aufmerksamkeit bekommen werden", sagt Peter Plate. Dafür müsse jede_r, die_der sich an der Aktion beteiligen wolle, nur den Satz „8 – 9 – ZEHN: Gleiche Rechte für alle – auch in Russland!" in eine Kamera, ein Handy oder eine Webcam sprechen. Gerne sollen auch persönliche Kommentare hinzugefügt werden. Das Video kann anschließend an Peter Plate und Carolina Brigge geschickt, aber auch auf den eigenen Seiten und sozialen Netzwerken gepostet werden.

 

Die Initiator_innen erhoffen sich, damit eine Kette von Unterstützer_innen zu bilden, "die schnell so stark wird, dass sich etwas bewegt", hofft Carolina Bigge.

Videos oder die Links dazu an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

www.facebook.com/peterplate.official

 

 

 

 

Kampagne und Du!

Download-Bereich

Bildausschnitt Logo “anders und gleich“

Fachtag

fachtag-community

Flucht

refugees-lag

Material-Bestellung

Menue-rechts Material-Bestellung

Adressen NRWweit

Bild: Ausschnitt Nordrhein-Westfalen-Karte

CSD - nur mit Dir!

Illustration CSD

17. Mai: #RoteKarte

Menue-rechts RoteKarte 163

E-Postkarte

Bildausschnitt einer elektronischen Postkarte

ministerium