symbol sitemap   youtube logo     facebook logo    E-mail icon

symbol sitemap youtube youtube
  • Slide - IDAHOT 2017 01
  • Slide - IDAHOT 2017 02
  • Slide - IDAHOT 2017 03

Kampagne und Du!

Download-Bereich

Bildausschnitt Logo “anders und gleich“

Fachtag

fachtag-community

Flucht

refugees-lag

Material-Bestellung

Menue-rechts Material-Bestellung

Adressen NRWweit

Bild: Ausschnitt Nordrhein-Westfalen-Karte

CSD - nur mit Dir!

Illustration CSD

17. Mai: #RoteKarte

Menue-rechts RoteKarte 163

E-Postkarte

Bildausschnitt einer elektronischen Postkarte

Aktuelle Meldungen

15.11.2013

"_Mind the Gap": Präsentation eines queeren Buches

Marie-Christina-Latsch-Mind-the-Gap-Einblicke-in-die-Geschichte-und-Gegenwart-queerer-LebensWeltenAm 26.11.2013 stellt die Grafikerin Marie-Christina Latsch ihr Buch "_Mind the Gap" in Verbindung mit einem Vortrag in Münster vor.

Im Rahmen ihrer Diplomarbeit am Fachbereich Design der Fachhochschule Münster entstand das Buch, das Raum schafft für Menschen und Handlungen, die nicht den heterosexuellen Normen von Körper, Geschlecht und Begehren entsprechen. Es handelt von Bitches, Butches, Divas, Drags, Kings, Queens, Trans*, Lesben, Boys, Schwulen, Homos, Bis, Pans, Heten, Girls, Männern, Dykes, Femmes, Tomboys, Frauen, Sissyboys und allen anderen.

Marie-Christina Latsch erzählt, wann, wo und wie diese Menschen ihre Lebenskonzepte in eigener Form umgesetzt und damit entscheidend an den scheinbar so starren Kategorien Mann und Frau, Homo und Hetero gerüttelt haben und es heute noch tun.

"_Mind the Gap" öffnet den Blick für queere Politik, queere Taten, queeres Handeln und die Prozesshaftigkeit und Veränderbarkeit Sexualität, Geschlecht, Begehren und Identität. Die Autorin nähert sich verschiedenen Definitionsversuchen von queer und versucht, einen Einblick in die historischen Prozesse dieser Entwicklung zu geben. Sie erzählt von Menschen, die radikale und unerhörte Lebensweisen gelebt und dafür gekämpft haben. Ausbrüche und Grenzüberschreitungen, die das weite Feld der Möglichkeiten beschreiben werden thematisiert und gezeigt. In "_Mind the Gap" werden (Wieder-)Aneignungen des eigenen Subjekts, des Körpers und der Sexualität sowie der Art und Weise des Liebens und Begehrens dargestellt. Mit dem Buch soll ein Bewusstsein geschaffen und Möglichkeiten der Überschreitung von identitären Grenzen aufgezeigt und Mut gwmacht werden. Mind the gap!

Vortrag und Präsentation finden am 26.11.2013 um 19.30 Uhr im Krachtz (Nieberdingstraße 8) in Münster statt.

Marie-Christina Latsch: _Mind the Gap. Einblicke in die Geschichte und Gegenwart queerer (Lebens)Welten (ISBN 978-3-89771-304-8, Erscheinungsdatum: August 2013) www.unrast-verlag.de/neuerscheinungen/mind-the-gap-415-detail

Kampagne und Du!

Download-Bereich

Bildausschnitt Logo “anders und gleich“

Fachtag

fachtag-community

Flucht

refugees-lag

Material-Bestellung

Menue-rechts Material-Bestellung

Adressen NRWweit

Bild: Ausschnitt Nordrhein-Westfalen-Karte

CSD - nur mit Dir!

Illustration CSD

17. Mai: #RoteKarte

Menue-rechts RoteKarte 163

E-Postkarte

Bildausschnitt einer elektronischen Postkarte

ministerium